Klar, die Klamotten und Stores von Wood Wood kennen wir alle seit vielen Jahren. Deutlich weniger bekannt ist allerdings die Reihe von Mixtapes, die Wood Wood in unregelmäßigen Abständen unter dem Namen „Muzak“ veröffentlicht. Für jede Ausgabe bittet das dänische Label eine befreundete Person / ein befreundetes Kollektiv aus unterschiedlichen künstlerischen Richtungen eine Musikauswahl zu treffen, die dann als Mix unter woodwood.dk/muzak veröffentlicht wird.

Unter jenen Künstlern finden sich zum Beispiel Musikgrößen wie Busy P und Diplo aber auch weniger bekannte Personen wie der Grafikdesigner Michael Thorsby alias PMKFA.

Auch wenn „Muzak 19“ vor mittlerweile vier Jahren erschien, genieße ich noch heute regelmäßig den düsteren Sound, den PMKFA für Wood Wood zusammengestellt hat und schwelge in Erinnerungen an die großartigen PEARLS & PAPER Nächte im Golem, bei denen ein ähnlicher Sound zelebriert wurde.