Eigentlich ist es für mich eine Selbstverständlichkeit jeden Kreativen aus meinem „schönen“ Berlin zu unterstützen, mit dem ich mich identifizieren kann. Warum ich euch allerdings jetzt erst meinen Kumpel und Singer/Songwriter Okan Frei vorstelle weiss ich nicht. Aber besser spät als nie.
Denn der Mann verdient es gehört zu werden. Denn in Zeiten elektronischer oder auch gerne mal nichtssagender Musik, bietet Okan ehrlichen und deutschen RnB.
Reinhören löhnt sich in jedem Fall. Auch damit ihr vorbereitet seid, wenn ihr ihn mal live erleben dürft.
Alle guten Dinge sind FREI…

# #

13. April 2011

Schreibe einen Kommentar