Was soll ich sagen, ich bin maßlos enttäuscht von der Qualität einiger aktuellen Sneaker aus dem Hause Nike. Der Air Pegasus ’89 Berlin Wall wurde ja bekanntlich Anfang Dezember ’09 released. Wie es sich seitdem mit dem Wetter verhält brauche ich euch ja nicht zu erzählen. Aus diesem Grund komme ich sicherlich nicht mal auf zehn Tage an denen ich diesen (einen meiner Lieblingssneaker) getragen habe. Allerdings vergeht mir die Freude an diesem Schuh recht schnell wenn ich die abblätternde „Lackierung“ der Sohle sehe. Umtauschen ist bei einem Paar das es knapp über 500 mal gibt, wovon rund 200 Paar an VIPs verschenkt wurden, wie ihr euch sicher denken könnt auch recht schwierig bis unmöglich. Wie verhalte ich mich nun also? Stelle ich den Schuh nun in mein Regal und trage ihn lieber nicht mehr bevor er total versaut ist? Eigentlich keine Option…

Ähnlich entäuscht bin ich von den aktuellen Jordan Modellen. Schaut man sich den Spiz’ike sowie den VI Retro einmal genauer an, so sieht man wie wenig Mühe die Macher sich mittlerweile bei ihren Produkten geben. Und das bei Preisen um 150 €… Sehr, sehr schade… Leider habe ich den VI gerade nicht zur Hand, eventuell liefer ich morgen noch mal Fotos nach.

# # # # # # #

26. Januar 2010

Kommentare

Mies!
Habe ich auch schon von mehreren Kollegen gehört. Boxfresh und trotzdem schon versaute Lace oder große Flecken auf den Sohlen. Eigentlich darf sowas bei den Preisen, wie du schon schreibst, nicht sein.

Ich selbst bin bisher verschont geblieben.

DAS ist ja noch ein ganz anderes Thema. Die schicken die Händler in der Regel ja gleich wieder zurück. Na ja, habe eine E-Mail an Nike geschickt, werde berichten was die zu meiner Problematik zu sagen haben.

mit dem cracken der sohle hat nike schon jetzt sein en paar jahren probleme..
wenn sie das mit der farbe nicht hinbekomme, sollen sie die sohlen doch gar nicht anmalen :-/
oder bessere farbe benutzen.. früher ging das ja auch..

Sehr sehr ärgerliche Sache, speziell bei diesem Sondermodell.
Ist bisher nur der eine Schuh betroffen oder sind die hässlichen Abblätterungen schon an beiden zu sehen? Bin ja auf die Antwort von Nike gespannt

Hey Stephan. Ja, ist nur an dem einen Schuh. Und die ANtwort von Nike war ich solle die Schuhe + mein Anschreiben einschicken. Nach einer vierwöchigen Bearbeitungszeit würde ich dann eine Info bekommen ob es ein Materialfehler sei. Bisher hatte ich ehrlich gesagt noch keine Lust den Blödsinn mitzumachen. Vor allem was ist wenn sie sagen „ja, es ist ein Materialfehler!“?

Schreibe einen Kommentar