Ich muss zugeben, meine Beiträge sind in letzter Zeit stark in eine Copy + Paste Richtung anbeglitten. Zum einen lag dies an mangelnder Zeit, zum anderen aber auch an dem beim Umzug verschwundenen Ladekabel meiner Kamera. Ich hoffe in Zukunft werde ich wieder dazu kommen mehr eigene Inhalte beizutragen und euch neben Informationen über anstehende Releases auch wieder mit Dingen fernab der üblichen Magazine wie Highsnobiety, Hypebeast oder HypesRus zu versorgen.
Ein guter Anfang in meinen Augen ist ein kleines Stück Kunst das schon vor einigen Wochen in meinem Briefkasten gelandet ist. Mit viel Liebe hat Monja Gentschow ein wunderschönes 32 teiliges Kartenblatt kreiert das in der ersten Auflage auf 100 durchnummerierte Exemplare limitiert war. Wer nun überlegt wieso ihm zum Beispiel das Herz-Ass so bekannt vorkommt dem sei gesagt, dass Monja Gentschow die Dame ist, die schon länger durch ihre Kolumne „Monifaktur“ beim Lead Award Gewinner iGNANT und die Illustrationen für die berliner Dj-Kombo Keinemusik von sich reden macht.

Alle die sich noch eine Kartenblatt sichern möchte können aktuell noch eines aus der zweiten Auflage (diesmal gibt es 200 Stück) im iGNANT Shop für 25 € ordern.

Monja Gentschow - ein Kartenblatt (anders)

#

5. September 2011

Kommentare

Schreibe einen Kommentar