„Two former Fashion Bros downgraded to the only podcast that matters“ ist alles, was man über James Harris, Lawrence Schlossman und ihren gemeinsamen Podcast Failing Upwards – kurz FU – wissen muss. So lässt es zumindest die Beschreibung des Instagram Profils @upwardsfailing vermuten. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🤝SUPPORT THE HOMIES🤝

Ein Beitrag geteilt von Failing Upwards (@upwardsfailing) am

Etwas mehr gibt es dann aber doch zu sagen: „Fashion Bros“ ist der Name einer YouTube Show, die James und Lawrence von 2014 bis 2015 für Complex moderierten, in der sie unter anderem A$AP Ferg, Big Sean und Nick Wooster zu Gast hatten. Außerdem verantworte Lawrence das legendäre, 2016 leider eingestellte, Magazin Four Pins, das ebenfalls zum Complex Netzwerk gehörte und für das er bis heute ein erfolgreiches Twitter Profil mit über 630.000 Followern betreibt.

Hauptberuflich gehen beide mittlerweile getrennte Wege. Der eine als Brand Director für den Online Markplatz Grailed, der andere als VP of Content bei Def Jam Recordings. Zum Glück aller, die, wie ich, große Fans der beiden völlig überdrehten Fashionnerds sind, kann man den beiden allerdings in den seit 2016 wöchentlich erscheinenden Folgen ihres Podcasts zuhören. Dabei sind die gelegentlichen Gäste – abgesehen von Jonah Hill – zwar weniger prominent aber nicht minder unterhaltsam.  

„Two grown dirtbags just trynna navigate and survive the millennial male zeitgeist. If you have any money you’d like to give us or any constructive criticism you’d like us to 360 degree tomahawk slam dunk into the trash can please email us: failingupwardspod@gmail.com.“

Failing Upwards auf iTunes

#

8. November 2018