Frank Pinello verdient sein Geld mit einer der, für meinen Geschmack, besten Erfindungen der Menschheit: der Pizza. Seit 2010 betreibt Frank sein eigenes Restaurant „Best Pizza“ in einer ehemaligen Bäckerei im New Yorker Szeneviertel Williamsburg, Brooklyn.

Ein eigenes Pizza-Restaurant? Schon gar nicht so schlecht. Ein absoluter Traum ist aber vor allem sein Nebenjob. Als Host der „The Pizza Show“ bereist er verschiedene Städte um dort die begnadetsten Pizzabäcker kennenzulernen und sich die regionalen Besonderheiten der Pizzazubereitung (quasi am lebenden Objekt) erklären zu lassen.

Bisher sind drei Folgen auf Munchies erschienen, viele weitere werden hoffentlich in Zukunft dazukommen.

Foto von The New York Pizza Project

# #

14. Juni 2016

Schreibe einen Kommentar