Mehr zufällig habe ich am Samstag mitbekommen, welcher limitierte Jordan es bis nach Deutschland schafft. Als ich den Nike Air Jordan V „Quai 54“ das erste Mal gesehen hab, wollte ich ihn unbedingt haben. Das „Radient Green“ fand ich nämlich schon bei anderen Jordans cool. Zudem hat man überall lesen und hören können, dass die Qualität hier zu überzeugen weiss. Einige verglichen das Leder schon mit dem des „Motorsport 6“ und des „Bin 7“. Leider hatte ich bis jetzt keinen der beiden in der Hand, aber das Leder ist wirklich super, fühlt sich gut an, sieht trotz des leichten Glanzes super aus und riecht mal wieder nach Leder. Sicherlich, ganz fehlerfrei kommt auch dieser Jordan nicht daher, aber ich bin froh ihn gekauft zu haben. Auch wenn ich dafür zu FL musste. Schon traurig, dass mal ein seltener Jordan hier zu kaufen ist und das das dann ein FL-Exclusive ist.

#

20. Juni 2011

Kommentare

boah, das grün ist echt hammer, aber kann nirgends einen Preis entdecken. Was soll denn der Spaß kosten? ich glaub meine Schmerzgrenze liegt bei dem Modell eher bei 100-125 Euro. 150 wie bei den Jordan 3er in weiß/rot/cement bin ich nicht bereit dafür auszugeben

Leider lag/liegt der Preis bei eben 150 Euro. Eigentlich schon Standart für Jordan Retros. Bezogen auf das Leder, ist der Preis hier noch am ehesten gerechtfertigt!

Der Jordan sieht echt cool aus, bin am überlegen, den mir zu holen. Durfte ihn schon mal tragen und auch das hat mich schon überzeugt gehabt. :DD

Na als Footlocker-Mitarbeiter bekommst Du ja Prozente. Da würde ich nicht lange überlegen ;)
Ich weiss ja auch nicht, wie limitiert er in D ankam.

wird bei mir wohl ähnlich. find den 5er zwar geil in den Farben und auch der 5er an sich ein geiler Schuh, aber irgendwie hat der nie zu mir gepasst. Bin eher der Fan vom 1er oder 3er. Deswegen sind 150 da natürlich nicht gerade ideal ;-) Wenn ein 1er oder 3er mit dem grün kommen steh ich sofort im Laden! Aber viel Spaß mit dem ultrastylischem teil!

Schreibe einen Kommentar